Zum Hauptinhalt
Menü schließen
557 Treffer:
92. Sieben Jahrzehnte Dorfschule Steinmühle  
Am 18.9.1945 wurde die Schule wieder eröffnet. In einem Schreiben an den Gemeinderat geben Landrat und Schulrat die Erlaubnis „mit Einverständnis der Alliierten Militärregierung“. Die Schülerzahl…  
93. Sieben Jahrzehnte Dorfschule Steinmühle  
Nach einem halben Jahr wurde auch die Schulleiterstelle besetzt. Übertragen wurde sie dem  Lehrer Ernst Armer, dem ab 1.1.1939 auch die „Dienstwohnung 1. Ordnung“ zugewiesen wurde. Damit fand…  
94. Sieben Jahrzehnte Dorfschule Steinmühle  
Die Dringlichkeit wird in dem Schreiben unterstrichen mit den jüngsten Ereignissen: Aufgeführt wird die Verweigerung des Lehrers, den Gemeinderat zu einer Sitzung im Gemeindezimmer im 1. Stock…  
95. Sieben Jahrzehnte Dorfschule Steinmühle  
Der neue Schulleiter verdarb eine mögliche gute Atmosphäre in seinem neuen Umfeld schon von Anfang an. Als er sich bei Gemeinde und NSDAP-Ortsgruppe vorstellte, fiel wohl von ihm die Behauptung,…  
97. Sieben Jahrzehnte Dorfschule Steinmühle  
Das Handbuch der Lehrerschaft, 1940 herausgegeben vom Nationalsozialistischen Lehrerbund, verzeichnet als Schulleiter seit 1939 Ernst Armer, der für 62 Schülerinnen und Schüler zuständig war. Frau…  
100. Sieben Jahrzehnte Dorfschule Steinmühle  
Die Baupläne unten lassen erkennen, unter welchen räumlichen Bedingungen er arbeiten musste. Im Erdgeschoss entstand die Lehrerwohnung 1. Ordnung (WC außerhalb), im 1. Stock ein Schulsaal, in dem…  
Suchergebnisse 91 bis 100 von 557