Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Rathaus 0 96 33 / 89 - 0

Startseite

Aktuelles aus Mitterteich

Im Zeitraum vom 08.04.2021 - 15.04.2021 gab es in Mitterteich 7 neue Corona-Infektionen

„Es ist mir wichtig, insbesondere die bestätigte Zahl der Infizierten für die Stadt Mitterteich so schnell wie möglich bekannt zu geben. Denn damit schaffen wir Transparenz“, so Bürgermeister Stefan Grillmeier.

Teststation in Mitterteich

Ein mobiles Testteam des Bayerischen Roten Kreuzes bietet diese Woche zweimal die Möglichkeit, in der Stadt Mitterteich einen Coronatest durchzuführen.

Die Teststation befindet sich im Mehrgenerationenhaus, Kirchplatz 4/5 in Mitterteich.

Getestet wird am Mittwoch, den 14.04.2021 in der Zeit von 14.00 – 15.30 Uhr und am Freitag, den 16.04.2021 in der Zeit von 13.00 – 15.00 Uhr.

Für die Testung ist eine vorherige Anmeldung unter https://brk-krisenstab.de/covidtest.php erforderlich. Die Durchführung des Tests vor Ort erfolgt unter Vorlage des QR-Registrierungscodes ohne weitere Terminvereinbarung.

Getestet kann nur werden, der symptomfrei ist.

Die geltenden Hygienevorschriften sind im Bereich der Teststation zu beachten.

Ab kommender Woche wird in Mitterteich bis auf Weiteres eine feste Teststation eingerichtet, welche dreimal in der in der Woche eine Testmöglichkeit bietet. Genauerer Angaben hierzu werden noch veröffentlicht.

stellungnahme-roland-grillmeier

Wir halten weiter zusammen!

Landrat Roland Grillmeier nimmt Stellung zur aktuellen Corona-Lage im Landkreis Tirschenreuth.

Fundsachen

- In der Sparkasse wurde ein Ring gefunden
- Am 17.12.2020 wurde in der Großbüchlberger Straße ein Schlüssel gefunden
- Am Bauhof Mitterteich wurde ein Ehering gefunden

Auskünfte erteilt Frau Faltenbacher: Tel. 09633/89-122 oder per E-Mail franziska.faltenbacher@mitterteich.de

Verwaltungsgebäude für den Publikumsverkehr geschlossen - Zugang mit Terminvereinbarung möglich

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund der aktuellen Corona-Lage bleibt das Verwaltungsgebäude der Verwaltungsgemeinschaft Mitterteich, Kirchplatz 12 in Mitterteich bis auf Weiteres für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen.

Das Foyer (Windfang) beim Haupteingang ist zur Einsichtnahme in die Bauleitpläne zu den allgemeinen Dienststunden geöffnet. Nähere Einzelheiten dazu entnehmen Sie bitte der Bekanntmachung zu den Bauleitplänen.

https://www.mitterteich.de/bauleitplanung.html

Dringend notwendige Angelegenheiten, zu denen Termine mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung notwendig sind, können ausschließlich nur nach vorhergehender telefonischer Vereinbarung unter 09633  89-0 bearbeitet werden.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahme. Sie dient zu unserem gegenseitigen Schutz.

Der Krisenstab der Stadt Mitterteich informiert: Abhol- und Lieferservice der Gastronomie in der Stadt Mitterteich, sowie den Gemeinden Leonberg und Pechbrunn

Die örtlichen Gastronomiebetriebe bieten während des aktuellen "Lockdown light" einen Abhol- und Lieferservice von Speisen an.

Aktuelle Corona-Zahlen für den Landkreis Tirschenreuth

Die aktuellen Fallzahlen können über den nachstehenden Link eingesehen werden.

Aufruf zur Einreichung von Förderanfragen für Kleinprojekte durch die IKom Stiftland

Der Zweckverband IKom Stiftland ruft unter dem Vorbehalt der Bewilligung durch das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz und unter Berücksichtigung der im offiziellen Förderaufruf genannten Bedingungen zur Einreichung von Förderanfragen für Kleinprojekte im Rahmen des Regionalbudgets auf.

Der offizielle Förderaufruf ist hier abrufbar. Nähere Infos zum Regionalbudget finden Sie auch auf der Homepage der IKom Stiftland: http://www.ikomstiftland.de/projekte

Wir freuen uns auf Ihre Förderanfragen!

 

Logo der Nationalen Klimaschutz-Initiative

Mitterteich von A-Z

A B C E F G H I J K L M N Ö P R S T Ü V W Z

Volltextsuche

Aktuelle Nachrichten

Empfohlene Links

Online-Wohnraumbörse für anerkannte Flüchtlinge

Nach wie vor gibt es im Landkreis Tirschenreuth zahlreiche anerkannte Flüchtlinge, die aus den staatlichen Unterkünften ausziehen müssen und daher privaten Wohnraum suchen.

Der Fachbereich Asyl des Sozialamtes im Landratsamt Tirschenreuth hat deshalb mit Unterstützung des Ministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration auf der Startseite der Homepage des Landkreises Tirschenreuth eine „Online-Wohnraumbörse“ eingestellt und hier ein Formular für potenzielle Vermieter bereitgestellt.

Dort können Mietangebote eingetragen und anschließend an das Sozialamt versandt werden. Die Angebote werden anschließend zur Vermittlung an die Migrationsberatungsstellen im Landkreis Tirschenreuth weitergegeben. Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.

Logo StMAS
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Internetseite. Mit der Nutzung dieser Internetseite erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen...
OK