Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Rathaus 0 96 33 / 89 - 0

Startseite

Aktuelles aus Mitterteich

coronavirus-logo

Corona-Virus: 182 Infizierte in der Stadt Mitterteich

Mit Stand vom 27. Mai 2020 um 14 Uhr gab es in der Stadt Mitterteich 182 an Covid-19 infizierte Personen. Die Gesamtzahl der im Landkreis Infizierten lag zu diesem Zeitpunkt bei 1.137, die Gesamtzahl der im Landkreis an SARS-CoV-2 Verstorbenen bei 120. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner betrug laut Bayerischem Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) 5,52.

„Es ist mir wichtig, insbesondere die bestätigte Zahl der Infizierten für die Stadt Mitterteich so schnell wie möglich bekannt zu geben. Denn damit schaffen wir Transparenz“, so Bürgermeister Stefan Grillmeier.

Maskenausgabe an Senioren

Der BRK Ortsverband Mitterteich hat sich bereiterklärt, die vom Landkreis Tirschenreuth bereitgestellten Community-Masken bei Anfragen auszuliefern. Ihre Anfrage richten Sie bitte an die Verwaltungsgemeinschaft Mitterteich, Telefon-Nummer 09633 89-123 bzw. 09633 89-0.

Fundsachen

Ende April wurde am Fußweg nach Großbüchlberg ein BULLS Mountainbike gefunden. Wer ein solches Fahrrad vermisst, kann sich telefonisch unter 09633 89-122 oder per Mail franziska.sommer@mitterteich.de bei der Stadt Mitterteich erkundigen.

 

Am Donnerstag, den 30.04.2020 wurde auf dem Wanderweg bei Kleinbüchlberg ein Autoschlüssel gefunden. Dieser kann bei der Stadtverwaltung Mitterteich mit vorheriger Terminvereinbarung unter 09633 89-122 oder per Mail franziska.sommer@mitterteich.de abgeholt werden.

Aktuelle Informationen zur Notbetreuung im Kinderhaus

Aufgrund der Coronavirus-Krise (COVID 19) müssen alle Kindertagesstätten in Bayern weiterhin geschlossen bleiben. Eine Notbetreuung wird in unserem Kinderhaus weiterhin gewährleistet. Ab dem 27. April wird dieses Angebot ausgeweitet.

ok-ticket-logo

Ticketrückgabe – ok.ticket Vorverkaufsstelle Tourist Info Mitterteich

Bei der Tourist-Info Mitterteich gekaufte Tickets für die Veranstaltung Queenmania: Forever Queen in Windischeschenbach (Neuer Termin Sa. 10.10.2020) können bis zum 30.April.2020 rückerstattet werden. Für die diesjährige Tirschenreuther Passion ist die Rückerstattung aktuell nur bis zum 4. Mai 2020 möglich. Um die Abwicklung und Konto-Rücküberweisung zu beschleunigen, bitten wir darum, bereits im Vorab das entsprechende Rückzahlungsformular von OK-Ticket auszufüllen.

Das Formular liegt auch im Vorraum der Bücherei im Hist. Rathaus aus. Da bis auf Weiteres kein Publikumsverkehr möglich sei, sollen das ausgefüllte Formular und der Ticketausdruck im Briefkasten der Stadt Mitterteich (zu Hd. Tourist-Info) gesteckt oder per Post an Tourist-Info Mitterteich, Kirchplatz 12, 95666 Mitterteich gesendet werden. Alternativ könne man Formular und Ticket aber natürlich auch einscannen und per E-Mail an tourist-info@mitterteich.de übermitteln.

Logo der Nationalen Klimaschutz-Initiative

Mitterteich von A-Z

A B C E F G H I J K L M N Ö P R S T Ü V W Z

Volltextsuche

Aktuelle Nachrichten

Empfohlene Links

Online-Wohnraumbörse für anerkannte Flüchtlinge

Nach wie vor gibt es im Landkreis Tirschenreuth zahlreiche anerkannte Flüchtlinge, die aus den staatlichen Unterkünften ausziehen müssen und daher privaten Wohnraum suchen.

Der Fachbereich Asyl des Sozialamtes im Landratsamt Tirschenreuth hat deshalb mit Unterstützung des Ministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration auf der Startseite der Homepage des Landkreises Tirschenreuth eine „Online-Wohnraumbörse“ eingestellt und hier ein Formular für potenzielle Vermieter bereitgestellt.

Dort können Mietangebote eingetragen und anschließend an das Sozialamt versandt werden. Die Angebote werden anschließend zur Vermittlung an die Migrationsberatungsstellen im Landkreis Tirschenreuth weitergegeben. Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.

Logo StMAS
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Internetseite. Mit der Nutzung dieser Internetseite erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen...
OK