Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Rathaus 0 96 33 / 89 - 0

Großer Andrang bei der Eröffnung der Adventsschaufenster vor dem Marktcafe

Großer Andrang bei der Eröffnung der Adventsschaufenster vor dem Marktcafe

01.12.2014

Den richtigen Riecher hatte der Gewerbeförderverein heuer mit der Einführung der Adventsschaufenster. Zur Eröffnung am Freitag vor dem Mehrgenerationenhaus kamen viele Besucher, um bei zwar kaltem aber trockenem Wetter der Musik und den Klängen der Kinder zu lauschen. Zuvor hatten Kinder des Städtischen Kinderhauses die Fenster des Mehrgenerationenhauses vorweihnachtlich geschmückt.

Bürgermeister Roland Grillmeier dankte dem Gewerbeförderverein für diese neue tolle Idee, die gleich bei den Menschen ankam. Mit dabei waren zwei Flötengruppen der Grundschule, unter der Leitung von Helga Pötzl, die eine ganze Reihe von vorweihnachtlichen Weisen intonierte. „Kommt wir schauen in das Licht…“ sangen die fünfzig Kinder des Kinderhauses, ehe die Flötengruppe weitere instrumentale Stücke beisteuerte. Es folgte der Höhepunkt am nun nächtlichen Vorplatz des Mehrgenerationenhauses. St. Nikolaus hatte sich mit Knecht Rupprecht angekündigt. Diesmal freilich kam er in gar frommer Mission. Für alle mitwirkenden Kinder hatte er etwas Süßes in einem großen Sack mitgebracht. Kurzum ein gelungener Einstand in den ersten Advent. Im Anschluss zogen die Menschen auf den Oberen Markt, wo die Mitterteicher Geschäftswelt Bratwürste, Glühwein und ein Glücksrad anbot. Am kommenden Freitag gibt es den zweiten Teil, erneut am Mehrgenerationenhaus. Dann spielt ab 17 Uhr die Nachwuchs-Stadtkapelle auf. Erneut besucht Sankt Nikolaus am Vorabend seines Namenstages die Kinder.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Internetseite. Mit der Nutzung dieser Internetseite erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen...
OK