Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Rathaus 0 96 33 / 89 - 0

Feinuntersuchung Stadtpark Mitterteich

Feinuntersuchung Stadtpark Mitterteich

Neukonzeption des Stadtparks

NEUKONZEPTION DES STADTPARKS

Im Rahmen einer Voruntersuchung stellte das von der Stadt Mitterteich beauftragte Stadtplanungsbüro LEUNINGER & MICHLER fest, dass der Stadtpark nicht (mehr) über die notwendigen Qualitäten und Strukturen verfügt. Die Akzeptanz bei der Bevölkerung und Nutzung durch diese ist recht gering.

Im Rahmen einer Feinuntersuchung soll ermittelt werden, wie der Stadtpark an Interesse gewinnen und wieder verstärkt in das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt werden kann.

Neben städtebaulichen Themen soll auch der Freiraum detailliert betrachtet werden. Als Bereich wurde der Stadtpark mit den angrenzenden privaten Anwesen sowie der Seibertsbach definiert. Hauptaugenmerk soll auf die zukünftige Funktion und Gestaltung des Stadtparks gelegt werden. Da sowohl das Stadtplanungsbüro LEUNINGER & MICHLER als auch die Stadt Mitterteich um eine bürgernahe Neukonzeption des Stadtparks bemüht sind, sollen die Bürger verstärkt in die Ausarbeitung und Zielsetzung eingebunden werden.

Folgend der geplante Rahmenplan zur Feinuntersuchung des Stadtparks:

  • Bestandsaufnahme
  • Analyse und Bewertung
  • Zielsetzung und Perspektivbetrachtung
  • Konzeptentwicklung / städtebaulicher Rahmenplan
Aktionstag Stadtpark - August 2016

AKTIONSTAG STADTPARK

Am 02.08.2016 wurde im Rahmen des städtischen Ferienprogramms ein Aktionstag für Kinder im Stadtpark von der Stadt Mitterteich mit dem Stadtplanungsbüro LEUNINGER & MICHLER geplant und durchgeführt. Am Aktionstag nahmen rund 40 Kinder teil.

Es wurde eine „Parkbücherei“ errichtet, ein Sandstrand am kleinen Weiher aufgeschüttet und Sitzgelegenheiten aus Bierbänken aufgebaut. Darüber hinaus wurden die Steine der Wegebegrenzung innerhalb des Stadtparks blau bemalt. So entstand ein „blaues Band“, das sich durch den gesamten Stadtpark zog und die Wege durch den Park neu definierte. Neben den Bauaktionen wurde im Programmpunkt „Flaschenpost“ die derzeitige Sicht der Kinder auf die Stadt und den Stadtpark abgefragt und um Ideen der Umgestaltung gebeten.

Erste Anliegergespräche - Februar 2017

ERSTE ANLIEGERGESPRÄCHE

Um erste Eindrücke von den Wünschen und Vorstellungen der Anwohner zu erhalten, wurden im Februar 2017 erste Anliegergespräche mit Anwohnern, Gewerbetreibenden und Eigentümer des am Stadtpark angrenzenden Unteren Marktplatzes geführt.

Anwohner- und Eigentümerbefragungen - März/April 2017

ANWOHNER- UND EIGENTÜMERBEFRAGUNGEN

Im Rahmen einer schriftlichen Befragung wurde im April 2017 den 35 Immobilienbesitzern und den 126 Anwohnern im Umfeld des Stadtparks die Möglichkeit gegeben, sich zu wichtigen Rahmenbedingungen, den Nutzungsschwerpunkten sowie den Perspektiven des Stadtparks zu äußern. Ausgewertet wurden u. a. die Ergebnisse zur Nutzung der eigenen Immobilie, Beurteilung des Zustandes des Stadtparks oder Verbesserungsvorschläge und Ideen zur Neugestaltung des Stadtparks und des Immobilienumfeldes.

Öffentlichkeitstag im Stadtpark - Juli 2017

ÖFFENTLICHKEITSTAG IM STADTPARK

Der Öffentlichkeitstag am 27.07.2017 im Stadtpark fand sowohl bei Anliegern als auch bei weiteren Bürgern großen Zuspruch. Bei einem Rundgang nahmen neben den Bürgern auch Vertreter der Stadt Mitterteich, Frau Michler vom Stadtplanungsbüro LEUNINGER & MICHLER und Vertreter der Landschaftsarchitekten „WGF Landschaftsarchitekten GmbH“ teil. Anschließend wurden dem Publikum vier ausgearbeitete Lösungsansätze vorgestellt. Hauptaugenmerk aller vorgeschlagenen Alternativen ist die Erhöhung der Attraktivität des Stadtparks für alle Altersschichten. Weiterhin sollen Ideen und Anregungen der Bürger in die weitere Ausgestaltung der Entwürfe mit einfließen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Internetseite. Mit der Nutzung dieser Internetseite erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen...
OK