Museum Mitterteich – Porzellan, Glas, Handwerk

Das Museum Mitterteich auf dem Gelände der ehemaligen Porzellanfabrik wurde 2010 neu eröffnet. Es erzählt die Geschichte über den Arbeitsablauf und die Herstellung des Porzellans. Zu sehen sind Teile der alten Formengießerei und Maschinen aus der früheren Produktionsstätte. Anhand von historischen Maschinen, Halbfertig-Produkten und Porzellan kann der Entstehungsprozess des Porzellans anschaulich nachvollzogen werden.

Auch über die ehemaligen Glasbläser, die Glasröhrenproduktion der Schott AG und die frühere Porzellanfabrik Rieber wird informiert.

Alte Handwerkstraditionen wie die Schuhmacherei, das Arbeiten am Webstuhl oder die Herstellung der Zoiglbieres werden ebenso gezeigt wie eine Krippe von 1880 und eine Krippe aus der Neuzeit. Ständig wechselnde Sonderausstellungen (untenstehend) machen immer wieder neugierig auf einen weiteren Besuch unseres Museums.

Im Museumsladen können Sie Porzellan und Tee kaufen. Weitere Informationen und Öffnungszeiten finden Sie im PDF-Flyer des Werksverkaufs oder unter www.werksverkauf-mitterteich.de

Sonderausstellungen & Aktuelles

Alle Austellungen für das Jahr 2016 erhalten Sie im Überblick im bereits erschienenen Museumsflyer. Sie können sich diesen nochmal hier kostenlos downloaden.

Sonderausstellung "Meine Letzte"

20. Oktober – 13. November 2016

Heuer im März feierte Klaus Suchanek seinen 80. Geburtstag. Dabei ist dem agilen Senior sein Alter kaum anzusehen. Voller Elan und ausgestattet mit viel Power präsentiert er seine Werke in „Meine letzte Ausstellung“ im Museum Mitterteich.

...weitere Informationen

Infos für Ihren Museumsbesuch

Öffnungszeiten Museum

Montag geschlossen
Dienstag - Freitag 09.00 - 17.00 Uhr
Samstag 09.00 - 12.00 Uhr
Sonntag 14.00 - 17.00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene 2,00 Euro
Kinder ab 10 Jahre, Studenten,
Schwerbehinderte
1,00 Euro
Familien 4,00 Euro
Gruppe Erwachsene,
ab 8 Personen
1,50 Euro
pro Person
Gruppe Kinder (ab 10 Jahre),
ab 8 Personen
0,50 Euro
pro Person

Für Schulklassen, welche im Rahmen des Unterrichts das Museum besuchen, ist der Eintritt frei.
Führungen nach Anmeldung. Alle Führungen erfolgen durch ein freiwilliges Team, welches sich aus Mitgliedern des Museumfördervereins zusammensetzt.

Kindergeburtstage

Kindergeburtstag einmal anders: Für max. 10 Kinder von 6 bis 12 Jahren ist eine ca. 2-stündige Geburtstagsfeier im Porzellanmuseum Mitterteich ein echtes Erlebnis.

Es können unter Anleitung Porzellanobjekte bemalet werden, welche mit nach Hause genommen werden können. Der Unkostenbeitrag pro Kind beträgt 5 Euro. Bitte um Anmeldung (ca. 2 Wochen vorher).

Museumscafé

Das Museumscafé lädt zur gemütlichen Pause nach dem Museumsbesuch ein. Da das Café über einen eigenen Eingang verfügt, eignet es sich auch besonders für den Nachmittagskaffee oder zur Mittagspause. Lassen Sie sich mit leckerem hausgemachtem Kuchen und kleinen Snacks sowie mit einer Tasse Kaffee oder Erfrischungsgetränken verwöhnen. Im Sommer können Sie alle Leckereien auch auf unserer Sonnenterasse mit schöner Aussicht genießen.

Öffnungszeiten Café

Montag geschlossen
Dienstag - Freitag 11.00 - 17.00 Uhr
Samstag geschlossen
Sonntag 14.00 – 17.00 Uhr

Frühstück mittwochs und donnerstags ab 4 Personen ab 9.30 Uhr nach Anmeldung möglich (Telefon 0 9 633 / 91 80 38).

Anschrift & Anfahrt

Logo Museum Mitterteich

Museum Mitterteich
Tirschenreuther Straße 10
95666 Mitterteich

Ansprechpartner: Frau Maria Kunz
Telefon: 0 96 33 / 91 87 78
E-Mail: info@museum.mitterteich.de

Lageskizze Porzellanmuseum Mitterteich

Förderung

Das Projekt „Museum Mitterteich – Porzellan, Glas, Handwerk“ wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, der Europäischen Union, EFRE-Mittel und Leader-Förderung.

Wappen Bayerisches Staatsministerium, Flagge Europäische Union und Logo des Förderprogramms LEADER