Mehrgenerationenhaus Mitterteich

Logo Mehrgenerationenhaus

Vernetzung von Hilfen und Dienstleistungen

Das Mehrgenerationenhaus Mitterteich bietet für Menschen verschiedenen Lebensalters Raum, sich ungezwungen zu begegnen und gegenseitig von den jeweiligen Kompetenzen der anderen zu profitieren. Es ist ein offener Ort, an dem gegenseitiger Austausch von Jung und Alt und Unterstützung von Familien neu gelebt wird. Das Mehrgenerationenhaus vernetzt Nachbarschaftshilfe und soziale Dienstleistungen in der Region.

Mehrgenerationenhaus Mitterteich
Mehrgenerationenhaus Mitterteich

Generationenübergreifendes Netzwerk

In das generationenübergreifende Netzwerk kann sich jeder und jede mit den persönlichen Fähigkeiten einbringen. Es beteiligen sich Schulen, Vereine und andere kommunale Einrichtungen. Darüber hinaus arbeitet das Mehrgenerationenhaus mit örtlichen Unternehmen zusammen: Es unterstützt mit seinen Dienstleistungen kleine und mittelständische Betriebe, aber auch große Firmen.

Verknüpfung von privatem Engagement und staatlichen Leistungen

Im Mehrgenerationenhaus Mitterteich arbeiten Freiwillige und professionelle Kräfte eng zusammen. Nur so kann das geboten werden, was vor Ort auch tatsächlich benötigt wird. Auf diese Weise bildet das Mehrgenerationenhaus ein Forum, in dem private und freiwillige Initiativen mit staatlichen Leistungen verbunden werden können.

Flexible Kinderbetreuung in der Kinderstube Rappelkiste

In der Mitterteicher Rappelkiste betreuen „Omis“ und „Tanten“ Kinder und Babys von 0 bis 7 Jahre stundenweise oder auch länger. Egal ob Sie Zeit für Termine oder einfach zum Entspannen oder Kraft schöpfen benötigen – in der Kinderstube Rappelkiste sind Ihre Kinder während dieser Zeit gut versorgt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Marktcafé

Das gemütliche Marktcafé des Mehrgenerationenhauses Mitterteich direkt an der Stadtkirche St. Jakob
Das gemütliche Marktcafé direkt an der Stadtkirche in Mitterteich

Unser schönes Marktcafé, der Offene Treff mitten im Herzen der Stadt, bietet für etwa 50 Personen Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee, Kuchen und Erfrischungsgetränken.
Familien mit und ohne Kinder sind genauso herzlich willkommen wie Alleinerziehende, Senioren und Berufstätige, die sich bei einer Tasse Kaffee entspannen möchten.

Gerne können Sie unser gemütliches Marktcafé auch mieten.

Wir vermieten unser gemütliches Marktcafé ab sofort auch für Geburtstagsfeiern mit oder ohne Bewirtung.

NEU: Wir freuen uns, unseren Gästen ab sofort kostenlosen Internetzugang per WLAN anbieten zu können!

Regelmäßige Veranstaltungen im Marktcafé

Unser Frühstücksangebot

Jeden Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr Vormittag „Gestärkt in den Tag – Frühstücken im Mehrgenerationenhaus“ für Jung und Alt, Groß und Klein…

Bei größeren Gruppen Voranmeldung erwünscht.

Speisekarte

Öffnungszeiten Offener Treff „Marktcafé“

Dienstag 14.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag 14.00 – 17.00 Uhr
Freitag 09.00 – 12.00 Uhr
Frühstückstreff
Sonntag 14.00 – 17.00 Uhr

…und nach Vereinbarung – fragen Sie uns einfach!

Unsere weiteren Räumlichkeiten

Unser Konferenzraum im Dachgeschoß kann für Konferenzen, Veranstaltungen, Kurse, Fortbildungen, etc. angemietet werden.

Bei Cateringwünschen unterstützt Sie gern das Team des Marktcafés.

Haben Sie Interesse? Sprechen Sie uns einfach an – die Kontaktinformationen finden Sie am Ende dieser Seite.

Dachkonferenzraum

Lehrraum für bis zu 20 Teilnehmer.

Regelmäßige Veranstaltungen

Angehörigengruppe „Demenz“

Jeden 1. Mittwoch im Monat um 14.00 Uhr
Nicht nur die Demenzkranken leiden an ihrer Krankheit, auch Angehörige stehen oftmals in der Pflege und Betreuung vor großen Herausforderungen. Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Gudrun Brill.

Offene Strick- und Häkelrunde "Flotte Nadeln"

Alle 14 Tage am Montag von 19.00 – 22.30 Uhr
Gemütlicher Strick- und Häkeltreff für Anfänger und Profis. Es kann eigene Wolle für den Selbstbedarf, aber auch vorhandene / gespendete Wolle für einen guten Zweck verarbeitet werden. Wer möchte kann diese „Arbeit“ durch Woll-Spenden unterstützen.

Erzählcafé

Im Oktober, November, Januar, Februar und März – jeweils am letzten Dienstag im Monat ab 14.00 Uhr.
Willkommen sind alle, die von früher erzählen oder einfach auch nur zuhören möchten. Alte Fotos und sonstige Erinnerungsstücke sind gern gesehen. Das Thema gibt Frau Beer-Helm immer rechtzeitig in der Presse bekannt.

Trauercafé Mitterteich

Jeden zweiten Mittwoch im Monat um 15.00 Uhr

Sprechstunde des Seniorenbeirats Mitterteich

Jeden dritten Dienstag im Monat von 15.00 – 16.00 Uhr

Schachclub

Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr Spiel-Abend

Treffen für Alleinerziehende

Jeden letzten Sonntag im Monat von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Einmal im Monat an einem Sonntagvormittag treffen sich alleinerziehende Elternteile mit ihren Kindern zu einem gemütlichen Frühstück. Dort besteht dann die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen, positive Erfahrungen weiterzugeben und Hilfe von Gleichgesinnten anzunehmen. Weitere Informationen zum „Treffen für Alleinerziehende“ finden Sie hier.

Treffen der Häkel-Moidla

Jeden Freitag von 09.00 – 12.00 Uhr

Veranstaltungsprogramm Mehrgenerationenhaus

Das Mehrgenerationenhaus bietet das ganze Jahr hindurch viele interessante Veranstaltungen, Kurse und Möglichkeiten zur Fortbildung.

Offener Treff

19. Januar 2017, 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

Offener Treff mit Gute Laune Frühstück & Treffen der Häkelmoidla

20. Januar 2017, 9.00 – 12.00 Uhr

Einführungsabend zur Detox-Fasten-Woche

20. Januar 2017, 18.30 Uhr, mit Heilpraktikerin Ulrike Geyer-Rosenthal

Offener Treff

22. Januar 2017, 14.00 – 17.00 Uhr

Stricktreff „Flotte Nadeln“

23. Januar 2017, 19.00 Uhr

Dienstagscafé

24. Januar 2017, 14.00 – 17.00 Uhr

Spiel-Abend des Schachclubs

24. Januar 2017, 19.30 Uhr

1. Café International

25. Januar 2017, 14.00 Uhr, Gelegenheit und Raum zur Begegnung und Austausch für Bürger und Flüchtlinge

Tragetreff

26. Januar 2017, 9.00 – 11.00 Uhr

Offener Treff

26. Januar 2017, 14.00 – 17.00 Uhr

Offener Treff mit Gute Laune Frühstück & Treffen der Häkelmoidla

27. Januar 2017, 9.00 – 12.00 Uhr

Monatliches Treffen für Alleinerziehende

29. Januar 2017, 9.00 – 12.00 Uhr

Offener Treff

29. Januar 2017, 14.00 – 17.00 Uhr

Erzählcafé

31. Januar 2017, 14.00 – 17.00 Uhr, mit Monika Beer-Helm

Spiel-Abend des Schachclubs

31. Januar 2017, 19.30 Uhr

Treffen der Angehörigengruppe "Demenz"

01. Februar 2017, 14.00 Uhr

Vortrag "Allergien – Natürliche Heilmethoden

01. Februar 2017, 15.00 Uhr

Offener Treff

02. Februar 2017, 14.00 – 17.00 Uhr

Offener Treff mit Gute Laune Frühstück & Treffen der Häkelmoidla

03. Februar 2017, 9.00 – 12.00 Uhr

Offener Treff

05. Februar 2017, 14.00 – 17.00 Uhr

Stricktreff "Flotte Nadeln"

06. Februar 2017, 19.00 Uhr

Offener Treff und Spielenachmittag im "Dienstagscafé"

07. Februar 2017, 14.00 – 17.00 Uhr

Spiel-Abend des Schachclubs

07. Februar 2017, 19.30 Uhr

Trauercafé

08. Februar 2017, 15.00 Uhr

Offener Treff

09. Februar 2017, 14.00 – 17.00 Uhr

Offener Treff mit Gute Laune Frühstück & Treffen der Häkelmoidla

10. Februar 2017, 9.00 – 12.00 Uhr

Frauenfrühstück "Hypnosetherapie"

11. Februar 2017, 9.00 – 11.30 Uhr, großes Frühstücksbuffet und Vortrag von Martina Gradl

Offener Treff

12. Februar 2017, 14.00 – 17.00 Uhr

Offener Treff und Spielenachmittag im "Dienstagscafé"

14. Februar 2017, 14.00 – 17.00 Uhr

Spiel-Abend des Schachclubs

14. Februar 2017, 19.30 Uhr

Tragetreff

16. Februar 2017, 9.00 – 12.00 Uhr

Offener Treff "Faschingscafé"

16. Februar 2017, mit der Kindergarde des Mitterteicher Gaudiwurm e.V.

Offener Treff mit Gute Laune Frühstück & Treffen der Häkelmoidla

17. Februar 2017, 9.00 – 12.00 Uhr

Offener Treff

19. Februar 2017, 14.00 – 17.00 Uhr

Stricktreff "Flotte Nadeln"

20. Februar 2017, 19.00 Uhr

Erzählcafé

21. Februar 2017, 14.00 – 17.00 Uhr

Spiel-Abend des Schachclubs

21. Februar 2017, 19.30 Uhr

1. Café International

22. Februar 2017, 14.00 Uhr, Austausch für Bürger und Flüchtlinge

Weiberfasching mit Barbetrieb

23. Februar 2017, 19.00 Uhr, Auftritt Männerballett "Mitterteicher Wadlschmeißer"

Offener Treff mit Gute Laune Frühstück & Treffen der Häkelmoidla

24. Februar 2017, 9.00 – 12.00 Uhr

Offener Treff zum Mitterteicher Faschingszug

25. Februar 2017, 13.00 – 17.00 Uhr

Monatliches Treffen der Alleinerziehendengruppe

26. Februar 2017, 9.00 – 12.00 Uhr

Offener Treff

26. Februar 2017, 14.00 – 17.00 Uhr

Offener Treff und Spielenachmittag im "Dienstagscafé"

28. Febuar 2017, 14.00 – 17.00 Uhr

Spiel-Abend des Schachclubs

28. Februar 2017, 19.30 Uhr

Vortrag zum Thema Allergien

Mittwoch, den 1. Februar 2017, 14.00 Uhr, Eintritt frei

Wir laden ein zum Vortrag "Allergien – Natürliche Heilmethoden" mit Heilpraktikerin Hildegard Kern.
Mit diesem Vortrag soll ein Überblick angeboten werden aus Ursachen, Wirkunden und Heilungsansätzen.


Mehrgenerationenhaus
Kirchplatz 4-5
95666 Mitterteich
09633 91 86 23

Frauenfrühstück

Samstag, den 11. Februar 2017, 9.00 – 11.30 Uhr

Das Mehrgenerationenhaus lädt zum Frauenfrühstück mit dem Vortrag "Hypnosetherapie" von Martina Gradl ein!
Hypnose ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode und hat eine sehr lange Geschichte. Der Vortrag soll einige Fragen beantworten, wie "Wie läuft eine Hypnose ab?", "Wann kann man sie einsetzen?" oder "Wer ist geeignet?".

Infos und Kartenvorverkauf zu 9,50 €:
Mehrgenerationenhaus
Kirchplatz 4-5
95666 Mitterteich
09633 91 86 23

Weiberfasching 2017

Donnerstag, den 23. Februar 2017, Einlass 18.30 Uhr

Auch dieses Jahr veranstaltet das Mehrgenerationenhaus Mitterteich einen Weiberfasching!
Auf einen stimmungsvollen Abend mit Musik von Angelo Palazzotto und einem Auftritt des Männerballetts "Mitterteicher Wadlschmeißer". Der Eintritt kostet 4,44 €.

Kartenvorverkauf und Anmeldung:
Mehrgenerationenhaus
Kirchplatz 4-5
95666 Mitterteich
09633 91 86 23

Anschrift und Ansprechpartner

AWO Logo

Mehrgenerationenhaus Mitterteich
Kirchplatz 4-5
95666 Mitterteich
Telefon: 0 96 33 / 91 86 23
Telefax: 0 96 33 / 40 00 37 1
E-Mail: mgh@awo-mitterteich.de

Leitung Mehrgenerationenhaus

Frau Gudrun Brill
E-Mail: brill@awo-mitterteich.de

Das Büro ist Montag bis Freitag von 8.00 – 12.00 Uhr besetzt.

Trägerschaft durch die Arbeiterwohlfahrt – Kreisverband Tirschenreuth e.V.

Förderer

Das Mehrgenerationenhaus Mitterteich wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie das Bayerische Staatsministerium für Arbeit, Soziales, Familie und Integration